In Gedenken an...
 

Jonathan
 

 


geboren am 03.02.1998
gestorben am 12.06.2001
 

 
Zur Geschichte von Kevin!

Er war nicht krank, ein kerngesunder Junge bis zum 12.06.2001, da bekam er plötzlich hohes Fieber. Er wollte schlafen und da ihn seine kleine Schwester (damals 18 Monate ) immer geärgert hat, wollte er lieber in sein Bett schlafen gehen. Wir waren auch immer kucken. Mein Mann war so gegen 20 Uhr bei ihm nachschauen, da war noch alles in Ordnung, und als ich das nächste mal nachschaute, war er schon tot. Dann lief alles  wie in Zeitlupe an mir vorbei.

Notarzt, Polizei, Kripo weil es eine  ungeklärte Todesursache war. Ich kam dann die ganze Nacht nicht zur Ruhe. Am nächsten Tag war dann die Obduktion von Kevin und wir waren am Nachmittag bei der Polizei. Da sagte man uns, Kevin hätte einen Herzfehler gehabt. Dann macht man sich wieder Sorgen um sein anderes Kind, ist da alles in Ordnung ? Na jedenfalls mussten wir 3 Monate auf das endgültige Ergebnis der Obduktion warten. Man stellte fest, dass er  keinen Herzfehler hatte. Er hat ein wenig erbrochen und ist daran erstickt. Da ist noch einmal die Welt für mich zusammen gebrochen.


Du bleibst unvergessen!
 

[Zurück] [Kontakt]