Zählwerk
 
  Webseitenbesucher
 
Gesamt: 11429  Online: 1  |  Heute: 149  |  Gestern: 140

 
Werbeanzeigen
   



Ihre werbung könnte hier zu sehen sein!

feuerbestattung

Das Element Feuer

Eine Bestattungsart, wo die Einäscherung des Verstorbenen komplett mit dem Sarg und in spezieller Kleidung, einem  Totenhemdchen oder Bluse in einem Krematorium durchgeführt wird. Eine vorherige Willenserklärung des Verstorbenen ist ein Vorteil.

Die Trauerfeier findet entweder mit dem Sarg oder mit der Urne statt. Für letzteres wird der Sarg direkt ins Krematorium überführt. Eine Trauerfeier mit anschließender Urnen-Beisetzung ist dann möglich.

Die Einäscherung kann in manchen Regionen schon innerhalb eines Tages erfolgen, so dass bereits nach zwei Tagen die Urne mit den sterblichen Überresten zur Verfügung steht und beigesetzt werden kann. Oft wird aber mehr Zeit benötigt. Ihr Bestattungsinstitut berät Sie hierüber ausführlich.

Durch eine Bestattungsvorsorge (meist kostenfrei), aus der hervorgeht, dass der Verstorbene diese Bestattungsart wünscht, wird diese Willenserklärung bekräftigt und schriftlich festgehalten.


Mit einem Klick auf den unteren Stern
erfahren Sie mehr über Feuerbestattungen
Infostern Feuerbestattung Urnen



Wir sind vom gleichen Stoff,
aus dem die Träume sind
und unser kurzes Leben ist eingebettet
in einen langen Schlaf.

(William Shakespeare)